$( document ).ready(function() { console.log( "ready!" ); });
List

DOCTORAL SYMPOSIUM / PhD in language sciences, Literatures and cultures

It was held this February 25, 2019 at the faculty of letters and human sciences of the University of Dschang, a PhD / PhD Colloquium in Language Science, Literature and Culture (SLL). This symposium, organized by the Dschang School of Arts and Social Sciences and the Department of Applied Foreign Languages ​​(LEA), was actively attended by all involved.
Workshops have been set up to carry out these moments of scientific exchange. Each workshop consisted of six (06) members of the jury, each consisting of a president assisted by five (05) members.
All this arsenal of professors and doctors had for mission to follow the presentations of the thesis projects of the doctoral students, in order to evaluate them, while helping them by the suggestions, to the improvement of their works.
At the end of these moments of exchange and communion with the “very full heads”, doctoral students are now more oriented. Pending the next seminars, PhD students are expected to continue their work taking into account the suggestions made to them.
Long live science!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  Posts

1 2 3 5
May 13th, 2020

„DAS EIGENE BEWUSSTSEIN IST DER EIGENTLICHE RICHTER“

Gemeinsam mit den Herkunftsgesellschaften erforschen zurzeit mehrere ethnologische Museen in Deutschland ihre kolonialzeitlichen Sammlungen. Im Interview mit „Latitude“ erzählt Germanist […]

May 8th, 2020

Der Pfosten aus Westafrika

April 11th, 2020

Journée porte ouverte sur la recherche sur la provenance en Allemagne

https://youtu.be/9SFguPGzNKc Kooperative Provenienzforschung zu einer kolonialen Sammlung aus Kamerun im Museum Fünf Kontinente
February 14th, 2020

Ce patrimoine africain à restituer par l’Europe – Questions pour un chercheur – Pr Bénédicte Savoy

https://youtu.be/PBES4uUDcAM
February 8th, 2020

Museum Fünf Kontinente Geraubtes Kulturerbe

Es ist ein großes Thema für Museen. Beutekunst aus der Kolonialzeit soll den Herkunftsländern zurückgegeben werden. Bloß ist die Rückgabe […]

February 8th, 2020

Europas koloniales Erbe in Afrika: Unabhängigkeit ist eine Frage der Zusammenarbeit

Wie sollte Europa mit seiner kolonialen Vergangenheit in Afrika umgehen? Eine deutsch-afrikanische Expertenrunde fordert einen differenzierten, ganzheitlichen Diskurs – und Entschlossenheit. Veranstaltungsbericht […]

February 7th, 2020

Europas koloniales Erbe in Afrika

Deutsche Kolonien sind Teil unserer Geschichte – wie gehen wir damit um? Antworten auf unbequeme Fragen sucht eine Expertenrunde am […]

February 1st, 2020

Europas koloniales Erbe in Afrika

Europas Kolonialismus hat den afrikanischen Kontinent geprägt und tut das bis heute. Höchste Zeit, dass Europa sich dekolonisiert, sagen Experten. […]

January 30th, 2020

Provenienzforschung in München

Das Museum “Fünf Kontinente” in München hat eine umfangreiche Sammlung mit Gegenständen aus verschiedenen Ländern und Regionen Afrikas. Doch bei […]

January 22nd, 2020

Jede geraubte Maske hinterlässt ein spirituelles Loch

Die ethnologischen Museen hierzulande sind voll von afrikanischen Masken oder Figuren aus Papua-Neuguinea. Wir betrachten sie als Kunstobjekte. Doch eigentlich […]