$( document ).ready(function() { console.log( "ready!" ); });
List

Sie sind drei- oder viermal getötet worden. Und heute, 150 Jahre später, will man sie nochmal töten, mit Bohrmaschinen, sogenannten ‘invasiven Methoden’. Wozu? Wenn man weiß, woher sie kommen.“

Albert Gouaffo spricht über Kolonialkriege, die Hierarchisierung des Verbrechens, die sog. Alexander Ecker Sammlung und alten Wein in neuen Schläuchen. Er ruft dazu auf, die Geschichte reziprok aufzuarbeiten, eigene Denkweisen neu zu überdenken und auch die eigene Voreingenommenheit anzuerkennen.

Link : https://rdl.de/beitrag/das-ist-f-r-mich-purer-neokolonialismus

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  Category: discussion

1 2
November 1st, 2022

Das ist für mich purer Neokolonialismus

Sie sind drei- oder viermal getötet worden. Und heute, 150 Jahre später, will man sie nochmal töten, mit Bohrmaschinen, sogenannten […]

October 16th, 2022

Sachverständige fordern Dialog auf Augenhöhe mit dem globalen Süden

Vertreter verschiedener Kultureinrichtungen aus Deutschland und Kamerun haben sich im Rahmen eines öffentlichen Fachgesprächs im Kulturausschuss am Mittwoch, 12. Oktober 2022, für eine Zusammenarbeit […]

April 1st, 2022

ACT inw Zoom – Prof. Albert Gouaffo

Link: https://videoportal.uni-freiburg.de/m/d2101b0fa7c2344d127731442090077514859163852eaa5e68d901ceb7661198a1c82527f3b7f98c318a5401081c61b9fe4ba0b3ea4e3744433a4e292f444ff2#

January 29th, 2022

KAMERUNS RECHT AUF KULTUROBJEKTE

December 23rd, 2021

Conference 2021 – Roundtable discussion DE | November 19th, 2021

https://www.youtube.com/watch?v=dgrIqcqqha4 Roundtable discussion: „What can the history of restitution claims and actual returns teach us for the future?”
June 6th, 2021

Conférences d’Albert Gouaffo

L’axe de spécialité CirIST a le plaisir d’accueillir M. Albert GOUAFFO, professeur de littérature et culture allemandes et de communication […]

June 6th, 2021

“Digitale Deterritorialisierung: Sprach- und Kulturvermittlung auf neuem Terrain” ǁ Diskussion in der “Langen Nacht der Ideen” des Auswärtigen Amtes am 7. Juni 2021 um 21 Uhr im FaDaF-Zoom-Raum (siehe erste Spalte)

In der Diskussionsrunde geht es um die Veränderungen und neuen Möglichkeiten der Sprach- und Kulturvermittlung als Quintessenz des digitalen Jahres […]

February 8th, 2020

Europas koloniales Erbe in Afrika: Unabhängigkeit ist eine Frage der Zusammenarbeit

Wie sollte Europa mit seiner kolonialen Vergangenheit in Afrika umgehen? Eine deutsch-afrikanische Expertenrunde fordert einen differenzierten, ganzheitlichen Diskurs – und Entschlossenheit. Veranstaltungsbericht […]

December 27th, 2019

PROVENANCE INVERSEE – Propos d’ouverture de l’atelier (Pr. Albert GOUAFFO/ Pr. Bénédicte SAVOY)

https://www.youtube.com/watch?v=MA82u44cW6Y
December 22nd, 2019

Reportage de Madame Silke Lahmann-Lammert

Un reportage de Madame Silke Lahmann-Lammert, journaliste et historienne de l’art pour le compte de la Nordeutscher Rundfunk, une Radio [...]